Rüde *Tito / Vito*            

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 9 - 10 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Tito kam gemeinsam mit Sznaps nach dem Tod ihrer Besitzerin am 31.05.2017 ins TH.  Während Sznaps sich auf dem Hof frei bewegen durfte, musste der arme Tito an der Kette leben. Leider wurde er von streunenden Hunden gebissen und stark verletzt. Der rechte Augapfel musste danach entfernt werden, sein Köpfchen ist voller Narben. Tito ist ein lieber, friedlicher Hund, der gut leinenführig ist. Am Anfang ist er nur kurz etwas schüchtern, jedoch nach wenigen Minuten bereits zutraulich und verschmust.  


Das wirklich anrührend sanfte Wesen von Tito hat unsere Herzen dahin schmelzen lassen...

Rettungspatin
Maria Stein, 45 €
komplett



Endlich ist er da!!!

Nach 8 langen Wochen des Wartens ist Tito, jetzt Vito, gestern Abend (15.11.) bei Maria Stein eingezogen.

Was ist er doch für ein bedauernswerter, armer Tropf.
 

Kleiner als in unserer Erinnerung, und noch viel schüchterner als im TH LUB. Überhaupt nicht aufgefallen waren uns sein nach unten durchhängender Rücken, sowie der für seine Größe enorme Brustkorb. Sicherlich ist Vito auch älter als angegeben. Sobald er sich etwas eingelebt hat, wird ein TA-Besuch unumgänglich sein. Wir hoffen, er leidet nicht an Cushing.

Noch lebt Vito nur im Flur, geht sehr ängstlich Gassi, aber zumindest schmeckt ihm das Futter.

Während Hummel noch vehement ihre Ressourcen bewacht, hat das süße Majenchen sich bereits zu ihm gesellt.

Täglich sind kleine Fortschritte zu verzeichnen.
Inzwischen hält er sich auch gerne im Wohnzimmer auf...

Nun kann er auch schon die Gassigänge genießen, wenn auch nur in Begleitung zumindest eines Artgenossen...

Weitere Fotos vom Vitochen (und seiner Leitwölfin Hummel)

Vito and friends...

Und noch mehr Fotos...

Vitochen, der lachende Vagabund...

In seinen geliebten Körbchen...

Sommerurlaub in Ostfriesland....



Vito_Urlaub1.MTS (55.03MB)
Vito_Urlaub1.MTS (55.03MB)


 


Mein über alles geliebtes Vitochen, 
nach nur 13 Monaten hast du mich völlig unerwartet und viel zu früh schon wieder verlassen. Wie sehr hätte ich gerade dir noch viel länger gezeigt, wie schön ein Hundeleben doch sein kann. Deine mehr als bescheidene Vergangenheit hatte nicht unerheb-liche Spuren hinterlassen, aber nach und nach hattest du an Lebensfreude gewonnen. Mit deinem so liebenswerten, an-rührenden Wesen hast du viele Herzen erobert, insbesondere natürlich meines. Ich vermisse dich so sehr, bin aber auch dankbar, dass du meinen Weg ein Stück weit begleitet hast. 
Run free...





Ein Engel ist zur Erde gekommen
und hat Dich mit in den Himmel genommen.
Er hält Dich sicher, er hält Dich warm,
ich hoffe Du fühlst Dich geborgen in seinem Arm. 


 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos