Rüde *Hipolit*    aus dem TH Wroclaw  


Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 14 - 15 Jahre 
Kastration: nein
Grund für Aufenthalt im TH: Fundhund

 

Wesen: Opi Hipolit ist fast blind, lahmt wegen einer alten Kontusion der rechten Vorderpfote, und er hat einen Tumor am Ruecken. Hipolit ist ein ruhiger, netter, gutmuetiger, und sehr viel schlafender Hundeopi. Er geht nur kurz Gassi und freut sich wenn er einen Menschen, der ihn streichelt, in der Naehe hat. Hipolit war bis jetzt ganze Zeit im Isolierzimmer untergebracht. Doch vor kurzem hat sich seine Lage sehr verschlechtert, weil er in einen normalen Zwinger versetzt worden ist. Die  Isolierzwinger sind voll und das TH hat freie Plaetze gebraucht.

Es waere sehr gut wenn Hipolit das TH so schnell wie moeglich verlas-sen koennte. Der normale Zwinger fuer den blinden, behinderten und alten Hund ist keine gute Option. 

Hipolit noch im Isolierzwinger. Zwar sicher, aber einsam und trostlos ....

Der Tumor auf seinem Rücken ...

Die Freiwilligen haben schon längere Zeit über die sozialen Netzwerke vergeblich nach einem Platz für Hipolit und weitere Notfälle aus dem TH WR gesucht.  

Nachdem man sich jetzt hilfesuchend an uns gewandt hatte, waren wir in Anbetracht der Notsituation von Hipolit natürlich sofort bereit zu helfen. 

Daher haben wir als erste Maßnahme den Umzug in die HuPe von Inga veranlasst. Das Resultat dieser Entscheidung ist mehr als erfreulich, denn Hipolit sieht nach nur wenigen Tagen schon viel entspannter aus.

Inga berichtet, dass Hipolit sehr lieb ist. Er schlaeft sehr viel in seinem Koerbchen, er ist stubenrein, geht kurze und langsame Runden im Garten, kommt dann zurueck und legt sich wieder hin. Er hat guten Appetit.

Inga hat sich auch gleich bereit erklärt, Hipolit dem ehemaligen Chef-arzt vorzustellen. 

Das Ergebnis der ersten Untersuchungen:

 

Hipolit ist wirklich ein sehr armer Hund mit jeder Menge von Leiden. Es muss leider bei ihm viel gemacht werden. Das Blutbild wurde noch im TH gemacht. Die Resultate sind gut genug, um weitere Behandlungen in Angriff zu nehmen. Der Chefarzt hat das Herz untersucht - das Herz sollte lt. ihm noch eine Narkose verkraften. Dann hat der Chefarzt Ultraschall (Bauchhoehle) gemacht - ohne Befund. Ein grosses Problem ist sehr vergroesserte, entzuendete Prostata. Die Prostata drueckt ganz stark und Hipolit laeuft ganze Zeit gebeugt, weil er staendig das Druck-gefuehl , als ob er Kot absetzen muesste, hat. Hierbei hat er auch Probleme. Hipolit muss also dringend kastriert, und die Prostata muss operativ entfernt werden. Dann hat der Chefarzt den Tumor untersucht. Dieser steht auch in direktem Zusammenhang mit der kranken Prostata, Hoden, und damit verbundenen Hormonspiegelveraende-rungen. Also die hormonalen Stoerungen sind die Ursachen dafuer, dass sich der Tumor gebildet hat. Der Tumor hat die Struktur einer Honig-wabe, wobei die einzelnen Zellen mit seroeser Fluessigkeit gefuellt sind. Der Chefarzt hat unter der Ultraschallkontrolle den Tumor teilweise entleert, d.h. die seroese Fluessigkeit rausgelassen. Der Rest des Tumors, der tiefer liegt, muss operativ entfernt werden. Der Chefarzt hat auch die Zaehne untersucht, die in katastrophalem Zustand sind. Alle entzuendet, viele Zaehne muessen gezogen werden. Geplant ist auch eine RTG ( Brustkorb, Wirbelsaeule). Der Chefarzt hat noch keine Rechnung fuer diese Untersuchungen erstellt. Wenn Du uns fuer die Operation ok. gibst, dann erstellt der Chefarzt eine Gesamtrechnung. Die Kosten werden sich insgesamt auf ca. 800 - 900 PLN belaufen, also etwa 200 bis 225 Euro.

 

 

Iwona schrieb am 31.03.2016

Hipolit hat die lange OP (ca. 3 Std) verkraftet. Waehrend der Unter-suchung vor der OP hat der Doc noch einen Tumor entdeckt, der am Hals war. Beide Tumore sind entfernt worden, die Zaehne saniert, Roentgen wurde gemacht: Lungen sind sauber, fortgeschrittene Spondylose wurde festgestellt. Kastration durchgefuehrt. Die Prostata wurde nicht entfernt, sie war GsD ohne Tumore. Wenn sich der Hor-monspiegel nach der Kastration normalisiert, dann verkleinert sich auch die Prostata  wieder. Opi Hipolit erholt sich gut nach der OP. 

Opi Hipolit hält Siesta ....




Opa Hipolit ist am 30.06.2019 über die RBB gegangen. Erläuterungen folgen!





TA-Behandlungen, OPs

Medizinpaten

TA-RG vom 24.03.16 über 900 zl = 214,67 €  

Anne Karsch, 60 €
Katharina Mak, 80 €
Delia Drexler, 74,67 €
komplett

TA-RG vom 30.06.16 über 180 zl = 40,94 €

Delia Drexler, 40,94 €
komplett

TA-RG vom 19.05.18 über 129 zl = 29,93 €
TA-RG vom 24.05.18 über 507 zl = 117,63€
Gesamt: 147,56 €

G. u. G. Berger, 29,93 €
Beckers Erdarbeiten, 117,63 €
komplett

TA-RG vom 13.01.19 über 445 zl
103,62 

M. u. T. Büttner, 70 € 
Barbara Paul, 10 €
Katharina Mak, 20 €
Anonym, 3,62 €
komplett

Sammelrechnung Diego/Hipolit
TA-RG vom 30.05.19 über 407 zl = 95,03 €

G. u. G. Berger, 45,03 €
Liana Hofmann, 50 €
komplett

TA-RG_040719
über 300 zl = 70,70€

G. u. G. Berger, 20€
Marina Heise, 20 €
G. u. G. Berger, 30,70€
komplett




Seit 18.03.2016 in der HuPe von Inga...

RG HuPe vom 31.03.16 über 168 zl = 39,51 €
RG HuPe vom 30.04.16 über 420 zl = 95,75 €
RG HuPe vom 31.05.16 über 434 zl = 99,83 €
Gesamt: 235,09 €
Pensionspate
Gerhard Schomm, 235,09 €
komplett

RG HuPe vom 30.06.16 über 420 zl = 95,19 € (Kurs: 4,412200)
Pensionspatin
Delia Drexler, 95,19 €
komplett



RG HuPe vom 25.07.16 über 434 zl = 100,50 € (Kurs 4.318500)
RG HuPe vom 29.08.16 (incl. Entwurmung) über 454 zl = 105,02 €
Gesamt: 205,52 €
Pensionspaten
Katharina Mak, 10 €
Delia Drexler, 33 €
Anonym, 162,52 €
komplett

RG HuPe vom 30.09.16 über 420 zl = 99,03 €  (Kurs 4,241000)
Pensionspatin
Sabine Schmidt, 99,03 €
komplett 

RG HuPe vom 30.10.16 über 539 PLN Ant. Hipolit - 434 PLN = 101,51 €
Pensionspatin
Sabine Schmidt, 101,51€
komplett

RG HuPe vom 30.11.16 über 870 PLN  Ant. Hipolit - 420 PLN = 94,15 €
Pensionspaten
Beckers Erdarbeiten, 94,15€
komplett 


RG HuPe vom 29.12.16 über 899 PLN Anteil Hipolit: 434 zl = 99,93 €
Pensionspaten
Beckers Erdarbeiten, 99,93€
komplett

RG HuPe 01+02/17 vom 28.02.17 über 1.761 PLN Anteil Hipolit: 851 PLN (incl. Entwurmung) =  198,55 €
Pensionspaten
Sabine Schmidt, 50 €
Anke Birker-Heller, 100€
G. H. Grommes, 48,55 €
komplett

RG HuPe vom 31.03.17 über 1.129 PLN - Ant. Hipolit: 434 PLN = 103,56 €
Pensionspate
G. Schomm, 103,56 €
komplett 

RG HuPe vom 30.04. über 1.077,20 PLN - Anteil Hipolit 420 PLN = 100,66 €  (Kurs 4,172500) 
Pensionspaten
Katharina Mak, 10 €
Katharina Mak, 10 €
Sabine Schmidt, 20 €
H.D. Greim-Krug, 50 €
Delia Drexler, 10,66€
komplett

RG-HuPe vom 31.05.17 über 524zl - Ant. Hipolit 464 zl (incl. 30zl für Entwurmung) = 111,89 € (Kurs EUR/PLN 4,147000) 
RG-HuPe vom 30.06.17 über 1.320zlAnt. Hipolit  420 zl = 100,58 € 
(Kurs EUR/PLN 4,175900)
Gesamt: 212,47 €
Pensionspaten
Margaret Parks, 25 €
Sabine Schmidt, 187,47 €
komplett

RG-HuPe vom 31.07.17 über 899 zl - Ant. Hipolit 434 zl = 103,24 €
Kurs EUR/PLN 4,203800
RG-HuPe vom 31.08.17 über 899 zl - Ant. Hipolit 434 zl = 103,26 €
Kurs EUR/PLN 4,203000

Gesamt: 206,50 €
Pensionspatin
Sabine Schmidt, 206,50 €
komplett


RG HuPe vom 30.09.17 über 910 zl = Ant. Hipolit 440 zl (incl. Entwurmung) = 103,05 €
(Kurs 
4,269700)

Pensionspaten 
Sabine Schmidt, 26,89 €
Anke Birker-Heller, 76,16 €
komplett


RG HuPe vom 31.10.17 über  899 zl = Ant. Hipolit 434 zl 103,25 €
(Kurs 4,203500)

Pensionspatin
Delia Drexler, 103,25 € (120€)
komplett

Guthaben für November: 16,75 €

RG HuPe vom 27.11.17 über 870 zl = Ant. Hipolit 420 zl = 101,08 €
(Kurs 4,155000)

Pensionspaten
Delia Drexler, 16,75 €
Anonym, 84,33 €
komplett

RG_HuPe_271217 über 980 zl Ant. Hipolit (incl. Medikamente)
515 zl = 124,37 €   (Kurs 4,141000)

Pensionspatin
Anonym, 124,37 €
komplett

RG_HuPe_250118 über 899 zl -Ant. Hipolit 434 zl = 104,07 € (Kurs 4,1703)
RG_HuPe_280218 über 1.342 zl - Ant. Hipolit 415,33 zl = 98,57 €
(incl. Entwurmung)
Gesamt: 202,64 €

Pensionspaten
K. Freyburg-Scharnick, 18,50 €
Klara Tomczyk, 85 €
Anke Birker-Heller, 50 €
Delia Drexler, 49,14 €
komplett


RG_HuPe_310318 über 1.149 zl - Ant. Hipolit  = 434 zl = 103,71 €
(Kurs: 4,1847)
RG_HuPe 25.04.18 über 970 zl - Ant. Hipolit = 420 zl = 99,38 zl
(Kurs: 4,2263)
Gesamt: 203,09 €

Pensionspaten
Katharina Mak, 10 €
Anonym, 159,50 €
Delia Drexler, 33,59 €
komplett


HuPe-RG vom 31.05.18 über 999zl - Ant. Hipolit 434 zl = 101,51 €
(Kurs  4,2756)
HuPe-RG vom 30.06.18 über 1.010zl - Ant. Hipolit 440 zl (incl. Entwurmung) = 100,39 €      
(Kurs  4,3827)
Gesamt: 201,90 €

Pensionspate
Gerhard Schomm, 110 €
Gerhard Schomm, 91,90 €
komplett

RG-HuPe vom 30.07.18 über 999 zl - Ant. Hipolit = 434 zl = 101,49 €
(Kurs 4,2764)

Pensionspate
Anonym, 101,49 €
komplett


RG_HuPe_310818 über 999 zl = Ant. Hipolit = 434 zl = 100,71 € 
(Kurs 4,3094)

Pensionspatin
Delia Drexler, 100,71 €
komplett

HuPe-RG vom 30.09.18 über 970 zl = Ant. Hipolit 420 zl = 97,82 €
HuPe-RG vom 29.10.18 über 590 zl = Ant. Hipolit 434 zl = 100,42 €
Gesamt: 198,24 €

Pensionspaten
Christop Wawersig, 21,90 €
Judith den Otter, 50 €
Karl-Heinz Fechter, 20 €
Klara Tomczyk, 106,34 €
komplett

RG_HuPe_30.11.18 über 750 zl - Ant. Hipolit = 420 zl = 98,19 €

Pensionspaten
Klara Tomczyk, 7,56 €
Anonym, 86,10 €
Anonym, 4,53 €
komplett

RG_HuPe_30.12.18 über 1.019 zl - Ant. Hipolit 464 zl = 107,84 €
(incl. Fahrtkosten TA)
Pensionspate
Gert Pflug, 107, 84 €
komplett

RG_HuPe vom 31.01.19 über 929 zl - Ant. Hipolit 434 zl = 101,14 €

Pensionspatin
Anonym, 101,14 €
komplett


HuPe_RG vom 28.02.19 über 1.112 zl - Ant. Hipolit 692 zl = 161,01 €
(incl. Inkontinenzunterlagen) 
HuPe_RG vom 31.03.19 über 959 zl - Ant. Hipolit = 434 zl = 101,06 €
HuPe_RG vom 30.04.19 über 1.025 zl - Ant. Hipolit = 545 zl = 127,23 €
(incl. Inkontinenzunterlagen) 
Gesamt: 389,30 €

Pensionspaten
G. u. G. Berger, 40 €
Anonym, 115,22 €
G. u. G. Berger, 30 €
Anonym, 125 €
Delia Drexler, 79,08 €
komplett


HuPe_RG_280519 über 959 zl - Ant. Hipolit = 464 zl = 107,84 €
(incl. Fahrtkosten TA)
Pensionspate
Gerhard Schomm, 107,84 €
komplett


HuPe_RG_300619 über 918 zl - Ant. Hipolit = 693 zl = 162,86 €
 (incl. Fahrtkosten TA u. Inkontinenzunterlagen)

Pensionspate
Gerhard Schomm, 162,86 €
komplett





 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos