Hündin *Masza*

Rasse: Mischling
Größe: mittel/groß
Alter: ca. 10 Jahre
Kastration: nein


Beschreibung: Masza wurde im Stadt-zentrum von Wroclaw in einem erbärm-lichen Zustand gefunden. Sie wirkte total abwesend, hatte ein sehr ungepflegtes Fell, und ihre ausgelaugten Zitzen ließen darauf schließen, dass sie als Gebärmaschine missbraucht worden war.  Beim ersten Treffen wirkt Masza etwas vorsichtig, so als ob sie nicht wüsste, ob sie von dem Menschen etwas Gutes erwarten kann. Masza geht gerne spazieren, ist aber erstmal der Meinung, dass der Mensch dorthin gehen sollte, wo sie es möchte. Aber man kann mit Masza verhandeln und nach einer Minute geht sie so wie man es vorhat. Nach dem Spaziergang geht Masza ruhig zurück in den Zwinger, und es sieht so aus das für Masza das Tierheim die bessere Option als ihr letztes Zuhause ist. Leider hat die letzte Vet-Untersuchung ergeben, dass Masza Probleme mit der Leber und der Bauchspeicheldrüse hat, alle anderen Parameter sind in Ordnung. In der nächsten Zeit sollte Masza die Intestinal low fat Nahrung bekommen, und nach ein paar Wochen wieder die Untersuchung – wir drücken die Daumen. Masza ist eine ältere Dame, aber wir sind zu 100% sicher, wenn Masza ein geduldiges, ruhiges  Haus findet, wird sie die beste Freundin des Menschen sein. 

 





Sehr betroffen sind wir vom Tod der lieben Masza aus dem TH WR, die es gerade auf unsere Notfallliste geschafft hatte. Wie gerne hätten wir dieser tollen Hündin den Weg in ein schönes Zuhause geebnet, aber leider sollte es nicht mehr sein. Anfang der Woche ist sie für immer gegangen. Wir sind unendlich traurig... 


 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos