Rüde *Nero *          

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 7 Jahre
Kastration: ja

Beschreibung: Ja, das ist ein Dejavu. Nero sieht genau aus wie Homer, der vor 3 Jahren nach D ging. Nero fehlt das rechte Auge. Er ist ein sehr artiger Hund, freundlich und folgsam. Er braucht wirklich eine Familie.

Teilpatenschaft
G. u. G. Berger, 10 €
(Übertrag auf Lucjan)

Ania hatte uns mitgeteilt, dass Nero am Darm operiert worden war. Einige Tage später kam dann die traurige Meldung über seinen Tod.




Unendlich traurig sind wir über den Tod des armen Nero. Wie sehr hätten wir ihm noch den Sprung nach D in ein schönes Zuhause gewünscht. Aber es sollte nicht sein. Gute Reise über die RBB... run free.

Ania schrieb: 
Nero hatte kein Futter mehr aufgenommen. Die Blutergebnisse waren gut, aber er hat sich ständig erbrochen. Daher hatten wir Ultraschall gemacht und dann die O.P. Wir dachten, es wäre der Darm. Aber die O.P. hat nicht geholfen. Das Innere des Kehlkopfes wurde daher untersucht. Die Speiseröhre hatte sich verändert, wahrscheinlich Krebs. Nero hatte keine Chance, dass das Futter in den Magen gelangt. Er wäre verhungert, daher haben wir ihn eingeschläfert. 

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos