Rüde *Ralf II*            

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Geb. Jahr: ca. 2009
Kastration: ja


Beschreibung: Ralf kam am 04.12.2019 nach dem Tod seines Besitzers ins TH. Dort hatte er sein ganzes Leben an der Kette in einer alten Hütte verbracht und war  schrecklich vernachlässigt worden. Ralf ist im Erstkontakt zurückhaltend, er braucht etwas Zeit für den Vertrauensaufbau. Unsere Mitarbeiterin Asia mag er sehr, sie kann ihn streicheln und umarmen. Ralf versteht sich gut mit Hündinnen, Rüden nur nach Sympathie.

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 20 €
Anonym, 20 €
komplett
Ralf II befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Ralf ist 2009 geboren und musste leider fast 10 Jahre an der Kette verbringen. Erst als sein Besitzer verstarb, endete das Leiden des kleinen Spanielmischlings. Er war sehr vernachlässigt und hatte kein Vertrauen mehr zu Menschen. Ralf verträgt sich gut mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Wer viel Geduld bei Ralf aufbringt und sein kleines Herz erobern kann, hat mit Sicherheit einen treuen Freund an seiner Seite. Ralf kommt ursprünglich aus einem polnischen Tierheim und ist seit Mitte Januar 2020 bei uns.






Wir freuen uns riesig, dass der reizende Senior Ralf so flott ein ganz liebes Frauchen gefunden hat und wir wünschen beiden hoffentlich noch viele schöne, gemeinsame Jahre.


 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos