Hündin *Mila*        

Rasse: Mischling
Größe: klein
Geb. Jahr: ca. 2014
Kastration: ja

Beschreibung: Mila kam am 30.11.2020 als Fundhund zu uns ins TH. Sie war sehr abgemagert und erschöpft. Jetzt hat sie sich erholt und sieht gut aus. Sie ist ein schüchterner Hund, kann aber gestreichelt und sogar auf den Arm genommen werden, wobei ihr das noch etwas unheimlich ist. Gegenüber ihren Artgenossen zeigt sie sich zickig, was wir aber auf ihre Unsicherheit zurückführen. Sie muss noch lernen, an der Leine zu laufen.

Rettungspaten
Anonym, 20 €
(Übertrag von Reks/WR)
Anonym, 20 €
(Übertrag von Reks/WR)
komplett

Mila befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem  TH Gelnhausen.

Die kleine zaghafte Mila kam als ehemalige Langzeitinsassin aus einem polnischen Tierheim zu uns. Nun hofft sie hier auf ihr Glück. Noch ist sie vorsichtig  und versucht sich bei zu viel Trubel, Lärm, oder Begegnungen mit fremden Menschen oder fremden Hunden, unsichtbar zu machen. Hier sind Menschen gefragt, die es nicht zulassen, dass sie sich in ihr Schneckenhaus zurückzieht, sondern ihr zeigen, dass sie vertrauen kann und das die Welt da draußen gar nicht so gruselig ist. Mila lässt sich inzwischen anleinen, auch ein Sicherheitsgeschirr anzulegen ist kein Problem. Draußen läuft sie schon recht gut an der Leine. Wir wünschen ein ruhiges Zuhause mit Menschen, die sie Schritt für Schritt geduldig in ihr neues Leben begleiten. Ein freundlicher, souveräner Ersthund könnte hilfreich dabei sein. Kleine Kinder wären für Mila ungeeignet. Ob sie Katzen kennt, können wir nicht sagen.





Sehr glücklich sind wir über die Vermittlung der kleinen, scheuen Mila.
Wir wünschen ihr und ihren neuen Menschen von Herzen alles Gute!




 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos