Rüde *Bruno*             

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Geb. Datum: ca. 2006 (? ganz sicher jünger!)
Kastration: ja

Beschreibung: Bruno kam im 15.06.2016 als Fundhund ins TH LUB und wartet nun schon über vier lange Jahre vergeblich darauf adoptiert zu werden. Bruno ist in guter Verfassung, gesundheitlich und körperlich. Er ist ein freundlicher, aktiver Hund, der noch sehr bewegungsfreudig ist. Bruno mag die Gesellschaft von Hündinnen, mit Rüden muss man individuell überprüfen. 
>> Nachdem wir Bruno bei unserem Besuch im TH Luban am 08.08.20 persönlich kennengelernt haben und mit ihm auch spazieren waren, können wir seine Altersangabe guten Gewissens auf 11 - 12 Jahre heruntersetzen. Er ist kräftig und noch richtig gut zu Fuß unterwegs.

Rettungspaten
Monika Bargon, 30 €
Maria Stein 10 €
komplett


Seit dem 01.09.2020 befindet sich Bruno in der HuPe von Inga.
Die monatlichen Kosten für seinen Aufenthalt betragen 600 PLN  incl. Futter.

Nach unserem Besuch im TH Luban haben wir innerhalb des Vorstandes beschlossen, dass Bruno nach fast viereinviertel Jahren die Chance bekommen sollte, endlich das TH verlassen zu dürfen.
Er ist dort absolut chancenlos und auch wir werden kaum noch ein Übernahmetierheim für ihn finden. Allerdings bemühen wir uns um einen Gnadenplatz, wo er dann seine letzten Jahre hoffentlich genießen darf. Bis dahin wird er in der Hundepension von Inga leben dürfen. Dort hat er einen wesentlich größeren Zwinger zur Verfügung und bekommt zusätzlich täglich seinen Auslauf. Wir erhoffen uns neben der höheren Lebensqualität für Bruno auch eine bessere Wesensbeschreibung von ihm.
Bruno beim gemeinsamen Gassigang mit einer Besucherin und deren Rüden...

Weitere Fotos von Bruno....

TA_RG_090321 über 75 zl = 16,43 €
Medizinpatin

Liana Hofmann, 16,43 €
komplett


Nach endlos langen Jahren im Tierheim darf Bruno im Juli 2021 nach D reisen und seinen Gnadenplatz bei ganz lieben Menschen in NRW beziehen. Wir sind überglücklich!



BRUNO hat es geschafft. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (03./04.07.) ist er in seinem neuen Zuhause angekommen, wo er schon sehnsüchtig erwartet worden war. Wir sind überglücklich und wünschen ihm und seinen Menschen eine hoffentlich noch lange gemeinsame Zeit!


 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...