Hündin *Zoja*

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Geb. Jahr: ca. 2015
Kastration: ja

Beschreibung: Zoja und Emi wurden ihrem Besitzer, einem Alkoholiker, kraft Beschlusses der Gemeinde weggenommen und kamen am 26.08.2020 zu uns ins TH. Zoja hat eine deformierte Vorderpfote und es scheint so, als ob sie bereits damit geboren wurde. Beide Hündinnen sind sanft und freundlich, gehen sehr gerne Gassi, angeleint oder auch frei laufend. Es ist möglich, dass es Mutter und Tochter sind, denn sie sind eng miteinander verbunden.

Rettungspaten
G. u. G. Berger, 10 €
G. u. G. Berger, 30 €
komplett

Zoja befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Plauen

Zoja hat eine deformierte Vorderpfote und es scheint so, als ob sie bereits damit geboren wurde. Zoja ist seit 15.12.2020 bei uns im Tierheim und ist ca. 2015 geboren. Zoja ist am Anfang Fremden gegenüber misstrauisch aber hat man ihr gezeigt das man ihr gegenüber freundlich ist, ist sie eine Herzensgute Hündin. Zoja kam mit Emi und beide haben die deformierte Vorderpfote wodurch auszugehen ist, dass die beiden miteinander verwandt sind. Es ist möglich, dass es Mutter und Tochter sind, denn sie sind eng miteinander verbunden.


Zoja hat (getrennt von Emi) eine liebe Familie gefunden, wo sie jetzt glücklich sein darf. Wir freuen uns riesig über diese Vermittlung und wünschen alles Gute!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos