Unterstützung für aus Interventionen gerettete Hunde




Hündin AZA


AZA starb fast vor Hunger und fand ein wunderbares Zuhause. Ihr Weg zur Gesundheit war sehr lang - Aza war nicht nur extrem abgemagert, sondern hatte auch mit Peritonitis sowie Entzündungen der Nieren und der Blase zu kämpfen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, hatte ihr Magen eine durchdringende, eitrige Wunde, durch die die inneren Organe gesehen werden konnten. Ein Alkoholiker aus Pieszyce brachte sie in einen solchen Zustand. Wir haben ihre Geschichte hier beschrieben - https://www.ratujemyzwierzaki.pl/cierpiala-u-alkoholika
😍🐶 Von der tragischen Vergangenheit ist keine Spur zu sehen. Aza ging in ein wundervolles Zuhause, wo sie geliebt und wie ein Familienmitglied behandelt wird. Unsere freundliche Organisation Die Vergessenen e.V. hat ein tolles Zuhause für sie gefunden, wofür wir uns bedanken möchten ❤️





A Z A
Klinik-RG vom 11.02.21


5.000 zl


1.123,42 €

Stat. Behandlung, Infusions- und Schmerztherapie, Ultraschall, Wundbe-handlung etc.



Spender-/innen



Anonym

09.02.2021

 110,72 €

Thomas Keimel

15.02.2021

 100,00 €

A. u. N. Pester


  20,00 €

Kerstin Friedemann


  50,00 €

D., A. u. S. Uchlier


 150,00 €

Steffi Böhm


  64,97 €

Petra Frank

16.02.2021

 150,00 €

G. u. G. Berger

19.02.2021

  50,00 €

Sandra Bai


 100,00 €

Sonnenhof e.V.

23.02.2021

  50,00 €

Anonym


  35,00 €

Mandy Lepsien

01.03.2021

17,73 €

Uta Teichert

03.03.2021

200,00 €

Anonym


25,00 €



1.123,42 €





 

Video von AZA




03.12.2020
Nach 2:00 Uhr morgens pendeln die Inspektoren mit Aza zum # DIOZ-Zentrum ... Diese Aussicht ist überwältigend, es ist erschreckend. Wir haben viel gesehen, aber DIESER HUND ... 💔😢 Wut, Bedauern, Mitgefühl - Sie können sich nicht anders fühlen. Es passt einfach nicht in deinen Kopf! Dies umso mehr, als der Besitzer - der Täter dieser Tortur - in der Hölle, die für das Hündchen vorbereitet war, nichts Falsches sah. Er gab kein Essen, er gab kein Getränk, und er selbst kam aus seiner muffigen Höhle, die mit billigen alkoholischen Getränken entwertet war. Morgen werden wir Ihnen die Details beschreiben, mit welcher extremen Vernachlässigung wir umgehen müssen und wie sehr Aza Ihre (und unsere) Hilfe benötigt. In der Zwischenzeit sagen wir gute Nacht und bitten um Unterstützung für die Frau 😭😭😭



02.12.2020
Unsere Inspektoren sind in Pieszyce, von wo aus sie die kaum lebende 3-jährige Aza vor einem Alkoholiker retten. 😢💔 Die Hündin ist nicht nur extrem abgemagert, sondern hat auch eine große eiternde Wunde am Bauch ... Wir bringen den Hund in die Klinik und bitten Sie, die Diagnose und Behandlung zu unterstützen. Wir werden bald Details bereitstellen ...




















Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos