Rüde *Azor / Sam*  

Rasse: Mischling
Größe: klein/mittel
Geb. Jahr: ca. 2016
Kastration: ja


Beschreibung: Azor kam 09.05.2017 mit sechs weiteren Hunden (u. a. mit Dasza und Dora) nach einer Intervention ins TH. Bis vor kurzem hatte er noch mit Amik und Cleo (die beide inzwischen in D sind) gemeinsam einen Zwinger bewohnt. Azor ist mit seinen Artgenossen gut verträglich, kann aber noch nicht an der Leine laufen. Aufgrund seiner schlimmen Vergangenheit ist er noch sehr misstrauisch gegenüber den Menschen. Sein ehemaliger (geistesgestörter) Besitzer hatte Hunde von der Straße gesammelt und in seinem Haus eingesperrt gehalten. Sie durften nie raus, lebten in ihren eigenen Exkrementen und vermehrten sich auch unkontrolliert untereinander. Alle Hunde wurden dann im Mai interventiv durch die Gemeinde dem Mann abgenommen und ins TH gebracht.

Aktualisierte Beschreibungen
06.11.2018:

Azor, der sich lange Zeit nur von Agnieszka anfassen und anleinen ließ, hat endlich Fortschritte gemacht. Inzwischen dürfen auch andere Mitarbeiterinnen und Freiwillige mit ihm Gassi gehen. Er ist zwar noch immer etwas ängstlich, lässt sich aber streicheln und auch gerne mit Leckerchen bestechen.

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Anja Weber, 30 €
komplett

Juni 2020:
Aktuell bewohnt er gemeinsam mit Niko einen Zwinger (s. Videos):



Azor (Sam) befindet sich nun bei unserem befreundeten TSV, dem TH Bielefeld.

Der  kniehohe Mischlingsrüde Sam kam Ende Oktober aus Polen zu uns nach Bielefeld. Er war 2017 mit vier weiteren Hunden sichergestellt worden, nachdem diese zuvor, bei einem psychisch kranken Mann, ausschließlich in Dunkelhaft gelebt hatten. Drei lange Jahre hatte er dann vergeblich auf einen Interessenten gewartet, bis er endlich, mit seinem Gefährten Niko, einen freien Platz im Tierheim Bielefeld ergatterte. Niko hatte Glück und hat innerhalb weniger Tage sein Traumzuhause gefunden. Sam ist ca. 4-5 Jahre alt. Sein ganzes Leben  war er massiven Einschränkungen ausgesetzt, hat kaum  je Zuwendung, Geborgenheit und Beschäftigung erfahren. Dies soll sich nun ändern! Sam will LEBEN! Er will rennen, er will riechen, er will kuscheln! Mit Artgenossen ist er gut verträglich und auch an der Leine läuft er inzwischen prima mit. Alles andere ist Neuland für ihn und im Erstkontakt mit fremden Menschen ist er noch sehr ängstlich. Für Sam suchen wir Hundefreunde, die Spaß daran haben Sam die Welt zu erklären und mit ihm durch „ dick und dünn“ zu gehen.




Sehr, sehr glücklich sind wir über die Vermittlung des lieben Azor/Sam. Es hat etwas länger gedauert, aber das Warten hat sich für ihn auf jeden Fall gelohnt. Wir wünschen ganz viel Glück und Freude für eine lange Zeit!


 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...

E-Mail
Anruf
Infos