Rüde *Zbysiu*         

Rasse: Mischling
Größe: mittel
Alter: ca. 11 Jahre 
Kastration: ja


Beschreibung: Zbysiu kam am 03.04.2017 als Fundhund ins TH. Er ist ein braver, sanfter Hund, der den Menschen sehr zugetan ist. Er hatte bis vor kurzem noch den Zwinger mit einer kleinen Hündin geteilt, die aber inzwischen ein Zuhause gefunden hat. Jetzt lebt er mit einem 1-jährigen Rüden zusammen, der so groß ist wie er, und sie verständigen sich sehr gut. Mit Hündinnen versteht sich Zybsiu grundsätzlich gut, bei Rüden entscheidet schon mal die Sympathie.

Zbysiu hat was am Auge, eine Art von Papille oder Warze? 

Auf Nachfrage haben wir noch folgende Info zu Zbysius Auge erhalten:  

Er hat eine Augapfel Atrophie, und was hinausragt ist das dritte Augenlid. Der linke Augapfel ist schlammig. So ist er ins TH gekommen und man weiß nicht, was die Ursache dieses Zustandes war (Glaukom oder Trauma). 
Wir haben nachgefragt, ob er vielleicht einem Augenspezialisten vorge-stellt werden kann.

Rettungspaten
Katharina Mak, 10 €
Liana Hofmann, 15 €
G. u. G. Berger, 15 €
komplett

Von der TH-Tierärztin haben wir eine detailliertere Aussage zu Zbysius Auge erhalten:
Ich habe das Auge von Zbysiu mit meiner Kollegin konsultiert, aber nur auf den Fotos. Der linke Augapfel ist verkleinert und in der Augenhöhle eingefallen. So ein Zustand kann nach langfristiger Krankheit oder nach einer Verletzung vorkommen. Der Hund kann mit diesem Auge wahr-scheinlich nicht sehen. Bei der Untersuchung der Tränendrüsen wurde festgestellt, dass die Tränenproduktion in beiden Augen nicht ausreichend ist. Beide Augen sollten mit Feuchtigkeitstropfen behandelt werden. Ich denke, dass die Operation des kranken Auges nicht notwendig ist. Zbysiu zeigt keine Schmerzen oder Unbehagen im Zusammenhang mit dem linken, verkleinerten Auge auf.

Trauriger Zbysiu...



Ausführliche Infos und zahlreiche Fotos folgen mit der nächsten Aktualisierung!

 

           Hundefreunde - Ich will leben! e.V.

                                                       Wir helfen Hunden in Not...